Suchtprävention
... spricht Gefährdungen an, macht sensibel für die eigene Person und zeigt Alternativen zu Konsumverhalten auf.

Ein interaktives Ding zur Suchtvorbereitung

maedchen-sucht-junge"Mädchen SUCHT Junge" ist ein Projekt zur Suchtprävention für Jugendliche ab 13 Jahren. Auf jeweils 8 Tafeln sind geschlechtsspezifische Inhalte zu den Themenbereichen:

  • Alkohol
  • Nikotin
  • PC & Co (Medien)
  • Bodycult (Körperwahrnehmung)

aufbereitet.

 

Entwickelt wurde Mädchen SUCHT Junge von Mitgliedern der Landesarbeitsgemeinschaft der Beauftragten für Suchtprophylaxe / Kommunale Suchtbeauftragte Baden Württembergs. Dank der großzügigen Förderung des Sozialministeriums konnten die Tafeln 2010 neu aufbereitet und inhaltlich ergänzt werden. Seit September 2010 sind die Magnettafeln und Begleitmaterialien auch im Landkreis Sigmaringen erhältlich. Bereits im November 2010 fanden sie ihre erste erfolgreiche Anwendung in der Suchtpräventionswoche an den Pfullendorfer Schulen. Für die Durchführung von Projekten werden Multiplikatoren mit den Inhalten und Anwendungsmöglichkeiten der Thementafeln durch Fr. Stark, Kommunale Suchtbeauftragte des Landkreises, vertraut gemacht.

Die Thementafeln können kostenfrei ausgeliehen werden.
Ansprechpartnerin: Janine Stark

Das Forum koordiniert, bündelt und vernetzt die Präventionsarbeit im Landkreis Sigmaringen.