Jugendmedienarbeit
Kreativ sein mit digitaler Technik.

SIGnal-TV

Eine kleine Gruppe von Jugendlichen hat den YouTube-Kanal „SIGnal-TV“ gegründet. Sie haben sich vorgenommen, in kleinen Filmbeiträgen interessante Orte und Veranstaltungen für andere Jugendliche vorzustellen. Das aktuelle Projekt beschäftigt sich mit den Jugendhäusern im Landkreis. Aber damit noch nicht genug: Mittlerweile werden die Beiträge auch auf der Homepage www.Signal-tv.de und sogar auf der Smartphone-App SIGnal-TV dargestellt. Einen hohen Gebrauchswert hat dabei der Veranstaltungskalender, der die große Vielfalt der Veranstaltungen im Landkreis darstellt und eine gute Entscheidungshilfe für Freizeitaktivitäten liefert.

Die Jugendgruppe ist in der „Jugendmedienakademie“ entstanden, einer Veranstaltung der Kinder- und Jugendagentur ju-max des Landkreises, die immer in den Herbstferien durchgeführt wird. Hier geht es um den kreativen Umgang mit Medien. Noch vor wenigen Jahren war die Erstellung von eigenen Spielfilmen und der damit verbundenen Technik im Focus der Medienakademie. Mittlerweile haben sich die einzelnen Workshops unter anderem immer weiter hin zu dem Thema "Webvideo" verschoben. Hier ist eine kreative Nutzung möglich und sinnvoll. Und die klassischen Techniken der Bild- und Videobearbeitung sind immer noch Grundvoraussetzung.

{fa-code} Webseite aufrufen | {fa-facebook-square} Facebook-Seite aufrufen | {fa-android} App bei Google Play | {fa-apple } App bei iTunes