Integration

Wer ist angesprochen?

Der Anspruch dieses Arbeitskreises ist die Ansprache aller gesellschaftlichen Gruppen unseres Landkreises; so sind unsere Mitglieder Vertreter der Vereine, der Schulen, der freien Bildungsträger, der Kirchen, der Migranten, ehrenamtlich Tätigen, der Handwerkskammer und sonstige an der Thematik interessierte Mitbürger und Mitbürgerinnen.