Arbeit & Ausbildung
Perspektiven schaffen für Menschen mit Benachteiligungen.

Mitglieder des AK Arbeit und Ausbildung führen zahlreiche Projekte und Maßnahmen zur Verbesserung der beruflichen Integration von Menschen mit Benachteiligungen im Landkreis Sigmaringen durch.

Der AK Arbeit und Ausbildung gestaltet in der Regel keine eigenen Projekte.

Mitglieder des Arbeitskreises sind Vertreter/-innen von gemeinnützigen Berufsbildungs-, Jugendberufshilfe- und Beschäftigungsträgern,  von IHK und Handwerk, von Arbeitsagentur, Jobcenter und Landkreis, sowie von Berufsschulen und Staatlichem Schulamt.

Arbeit & Ausbildung

Der AK Arbeit & Ausbildung setzt sich für berufliche Perspektiven für Menschen mit Benachteiligungen ein.

Der AK trifft sich in der Regel dreimal jährlich.

Für besondere Aufgaben wie zur Vorbereitung der Fachtage bilden wir Arbeitsgruppen.