Die Unterstützung durch sinnvolle Fahrassistenzsysteme - wie beispielsweise Abstandsregeltempomaten, Spurwechselassistenten oder Einparkhilfen -  bietet Senioren ein Mehr an Sicherheit im Straßenverkehr, da sie helfen können, im Alter nachlassende Fähigkeiten wieder zu stärken.

Was viele nicht wissen, heutzutage sind bereits zahlreiche Fahrzeuge aller Klassen mit solchen Assistenzsystemen verfügbar bzw. ausgestattet. Vor diesem Hintergrund bieten der Arbeitskreis Verkehrssicherheit des Landkreises Sigmaringen zusammen mit dem ADAC eine kostenlose Informationsveranstaltung zu diesem Thema an.

 Im Rahmen der Veranstaltung erläutern wir Nutzen, Funktionsweise und Verfügbarkeit solcher Hilfseinrichtungen für Ihr Fahrzeug.

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten die Assistenzsysteme bieten und wie Sie damit Ihre Sicherheit und Ihren Komfort im Straßenverkehr erhöhen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kommen Sie einfach am Freitag, 10. November 2017 vorbei. Die Veranstaltung findet ab 15:00 Uhr (Dauer ca. 90 Minuten) im Foyer des Landratsamtes Sigmaringen, Leopoldstraße 4, 72488 Sigmaringen statt.

Die Beteiligten freuen sich auf Sie.

Fragen und Anregungen richten Sie bitte telefonisch an 07571/102-0 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

pdfDownload Flyer